Entscheidungstheorie by Professor Dr. Dr. h.c. Helmut Laux (auth.)

By Professor Dr. Dr. h.c. Helmut Laux (auth.)

Show description

Read Online or Download Entscheidungstheorie PDF

Similar methodology books

Bayesian Evaluation of Informative Hypotheses

This e-book presents the philosophical, statistical and mental origin for the review of trained hypotheses.

Marx and Wittgenstein: Social Praxis and Social Explanation

First released in 2005. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa corporation.

The SAGE Handbook of Grounded Theory

The SAGE guide of Grounded thought offers a complete evaluation of the idea and perform of Grounded concept, considering the numerous makes an attempt to revise and refine Glaser and Strauss' unique formula and the debates that experience undefined. Editors Anthony Bryant and Kathy Charmaz assemble top researchers and practitioners of the tactic from the united states, the united kingdom, Australia, and Europe to symbolize the entire significant standpoints inside Grounded concept, demonstrating the richness of the procedure.

Extra resources for Entscheidungstheorie

Example text

B. auch ein Strom von Einkunften in einer Reihe von aufeinanderfolgenden Perioden sein. 3. B. Zahl der Regentage, Angebotspreise der Lieferanten, Verkaufspreise der Konkurrenten, Nachfragemengen der Kunden). Die GroBen, die die Ergebnisse der Alternativen beeinflussen, aber keine Entscheidungsvariablen des Entscheiders darstelIen, werden als (entscheidungsrelevante) Daten bezeichnet. B. ein Unternehmer die Produktionsmenge eines Produkts fdr eine bestimmte Peri ode festzusetzen und besteht volIkommene Konkurrenz, so ist der zukUnftige Absatzpreis Datum und keine Entscheidungsvariable.

Prliskriptive Theorien sind Aussagesysteme, die im Rahmen deduktiver Untersuchungen gewonnen werden. Die deduktive Forschung liefert Orientierungshilfen filr die Verarbeitung von Informationen; zugleich entwickelt sie die theoretische Basis, aus der Problemstellungen fUr die empirische Forschung abgeleitet werden ktinnen. 2. Deskriptive Entscheidungstheorie Ziel der deskriptiven Entscheidungstheorie ist es, empirisch gehaltvolle Hypothesen liber das Verhalten von Individuen und (personen-) Gruppen im Entscheidungsproze6 zu formulieren, mit deren Hilfe bei Kenntnis der jeweiligen Ausgangssituation Entscheidungen prognostiziert werden kennen.

2). 3. 1. Konzepte/iJr die Explikation individueller Zielsysteme Eine rationale Entscheidung kann nur dann getroffen werden, wenn Zielvorstellungen fUr die Beurteilung der Altemativen existieren. Demnach ist eines der Kemprobleme der priiskriptiven Entscheidungstheorie, wie das Zielsystem eines Entscheiders (soweit es filr die USsung eines Entscheidungsproblems uberhaupt relevant ist) erforscht werden kann. Die einfachste Moglichkeit besteht darin, den Entscheider ausdrucklich nach seinem Zielsystem zu befragen.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 41 votes