Die Freilufterziehung in ihrer Bedeutung für die Volksschule by Waldschuldirektor a. D. Karl Triebold, Rektor Albert Ritter,

By Waldschuldirektor a. D. Karl Triebold, Rektor Albert Ritter, Dr. med. Karl Triebold (auth.)

Begründung der mehrseitigen Aufgabe der Freilufterziehung Dem Schulkind eine gesunde Lebensführung zu ermöglichen, gehört heute zu den schwierigsten Problemen nicht nur der Großstadt. Auch das style, das in kleinen Städten und auf dem Lande aufwächst, muß weitgehend die wichtigsten Faktoren seines Gedeihens, Licht, Luft und körperliche Bewegung, entbehren. Die Städte­ planer bemühen sich, dem Kinde angemessenes Spielfeld zu schaffen. In der V olks­ schule gewinnen die Bestrebungen, die sich für die »Freilufterziehung« des Kindes einsetzen, immer mehr Raum. Hierbei handelt es sich darum, dem variety in der Schule selbst einmal einen Ausgleich gegen die möglichen Schäden langen Sitzens, verbrauchter Luft und Hemmung des kindlichen Bewegungstriebes zu schaffen, zum andern durch den Aufenthalt im Freien, die Gewöhnung an frische Luft und die Erziehung zu gesunder Lebensführung der jungen new release Hilfen zu geben. Seit 1918 hat die »Deutsche Gesellschaft für Freilufterziehung und Schulgesund­ heitspflege« bzw. ihr Vorgänger die Bemühungen auf diesem Gebiete, die mit der Gründung der Waldschule Charlottenburg ihren Anfang nahmen, im In-und Aus­ lande verfolgt, eigene Erhebungen und praktische Schulversuche zur Klärung dieses Fragenkomplexes durchgeführt und die einschlägige Literatur zusammen­ getragen. Um einen Überblick über das bisher Erreichte zu gewinnen, Schwierigkeiten menschlicher und sachlicher artwork, die der Verwirklichung einer umfassenden Frei­ lufterziehung entgegenstehen, aufzudecken und Vorschläge zu ihrer wirksamen Durchführung zu erarbeiten, wurde der Deutschen Gesellschaft ein entspre­ chender Forschungsauftrag erteilt. Zur Lösung dieser Aufgabe stellte die Deutsche Gesellschaft zunächst einen Frage­ bogen auf, der alle wesentlichen Probleme der Freilufterziehung berücksichtigt.

Show description

Read or Download Die Freilufterziehung in ihrer Bedeutung für die Volksschule PDF

Best german_8 books

Der Praktiker in der Werkstatt: Hinweise für die rationelle Ausnutzung von Werkstätten des Maschinenbaues

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Gesundheitskommunikation

Welchen Einfluß haben die Medien auf das Gesundheitsverhalten und die Gesundheitspolitik? Dies ist die Leitfrage eines Forschungsansatzes, der sich in den angloamerikanischen Ländern unter dem Oberbegriff "Gesundheitskommunikation" etabliert hat. In diesem Sammelband wird erstmals aus Sicht der Gesundheitswissenschaften (Public overall healthiness) untersucht, welchen Beitrag die bundesdeutschen Medien zur Gesundheitsförderung leisten.

Jugend, Rechtsextremismus und Gewalt: Analyse und Argumente

Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt sind nicht nur ein challenge der Jugend, auch wenn das Phänomen vor allem bei jungen Männern besonders spektakulär in Erscheinung tritt und sich die Aufmerksamkeit seit geraumer Zeit sehr stark darauf konzentriert. Morde an Migrant(inn)en, an Nichtsesshaften und Obdachlosen; Schändungen jüdischer Einrichtungen; Skinhead-Konzerte mit Texten voller Menschenverachtung und Hass; Massenaufmärsche neofaschistischer Parteien udn Organisationen sind beinahe alltäglich geworden.

Additional resources for Die Freilufterziehung in ihrer Bedeutung für die Volksschule

Sample text

Schullandheim .......................................................... Tätigkeit in Land- oder Waldschulen ....................................... 51 47 30 25 19 15 15 12 9 8 7 7 7 6 6 55 Ungünstige Schulverhältnisse ............................................. Schulrat................................................................ Schulreform (5-Tage-Schulversuch Kassel) .................................. Auslandserfahrungen . . . . . .

Schullandheim .......................................................... Tätigkeit in Land- oder Waldschulen ....................................... 51 47 30 25 19 15 15 12 9 8 7 7 7 6 6 55 Ungünstige Schulverhältnisse ............................................. Schulrat................................................................ Schulreform (5-Tage-Schulversuch Kassel) .................................. Auslandserfahrungen . . . . . . . . . . . . . . .

1 Einfluß regelmäßiger Freilufterziehung auf den Schüler (im seelisch-geistigen Bereich) I. Beteiligung: Von 761 Lehrern beantworteten Frage 7b: 443 Lehrer 1I. Ergebnisse: 21. 22. 23. 24. 25. 26. auf die allgemeine Stimmung ...... auf die Aufnahmefähigkeit ........ auf die Beobachtungsfähigkeit ..... auf die Disziplin ................. auf die Konzentrationsfähigkeit .... auf die Nervosität ................ auf die Ausdauer und Ermüdbarkeit . auf die geistige Belastbarkeit ....... auf das allgemeine Interesse am Unterricht ...................

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 36 votes