Der Dude und sein Zen Meister: Das Leben, die Liebe und wie by Jeff Bridges

By Jeff Bridges

Der Dude alias the large Lebowski ist der wohl trägste Mensch von l. a.. Ein schlaffer Alt-Hippie in Sandalen und Bademantel, der sich ausschließlich von White-Russian-Cocktails ernährt, am liebsten Walgesänge hört und auch den Joint nur selten aus der Hand legt. was once hat so einer mit dem "echten" Schauspieler, Künstler, Musiker und Oscar-Preisträger Jeff Bridges zu tun? Die Antwort gibt der prominente Schauspieler selbst: Jeff Bridges ist der Dude! Hier äußert sich der für seine Zurückhaltung bekannte Schauspieler im Gespräch mit Bernie Glassman zum ersten Mal über sein Leben, seine Filme und seine Familie.

Show description

Read or Download Der Dude und sein Zen Meister: Das Leben, die Liebe und wie man immer locker bleibt PDF

Similar theatre books

Pataphysica

Pataphysics will be top referred to as the career of a homicide sufferer within the Beatles' music, "Maxwell's Silver Hammer". We study that "Joan was once quizzical studied pataphysical technological know-how in the house overdue evening on their own with a attempt tube oh, oh-oh-oh. " Alfred Jarry, who most likely based the Dada stream in addition to the Theater of the Absurd, invented the technological know-how of imaginary suggestions round the shut of the 19th century.

Toussaint Louverture: The Story of the Only Successful Slave Revolt in History; A Play in Three Acts

In 1934 C. L. R. James, the commonly recognized Trinidadian highbrow, author, and political activist, wrote the play Toussaint Louverture: the tale of the single winning Slave rebel in background, which was once presumed misplaced till the rediscovery of a draft replica in 2005. The play's creation, played in 1936 at London's Westminster Theatre with a solid together with the yankee superstar Paul Robeson, marked the 1st time black expert actors starred at the British level in a play written through a black playwright.

Le Jeu de l'amour et du hasard

Pour sonder los angeles sincérité de Dorante, qu’on lui destine sans qu’elle l’ait jamais rencontré, Silvia échange son behavior avec sa servante Lisette. Mais l. a. belle forget about que son prétendant a recours au même stratagème avec son valet. Ainsi travestis, les deux commencent à se parler d’amour… Et los angeles parole fait tomber les masques.

Iphigenia, Phaedra and Athaliah (Penguin Classics)

Put up yr notice: First released in 1963
------------------------

Strongly prompted via Classical drama, Jean Racine (1639-99) broke clear of the grandiose theatricality of baroque drama to create works of extreme mental realism, with characters manipulated by way of merciless and vengeful gods. "Iphigenia" depicts a princess' absolute submission to her father's will, regardless of his choice to sacrifice her to achieve divine favour sooner than going to struggle.

Described through Voltaire as 'the masterpiece of the human mind', "Phaedra" exhibits a woman's fight to beat her overwhelming ardour for her stepson - an obsession that brings destruction to a noble kin. And "Athaliah" portrays a ruthless pagan queen, who defies Jehovah in her determined try and continue the throne of Jerusalem from its valid inheritor.

Additional resources for Der Dude und sein Zen Meister: Das Leben, die Liebe und wie man immer locker bleibt

Sample text

Dieses Boot und diese Ruder haben mich in eine missliche Lage gebracht, worauf sollte ich also stattdessen zurückgreifen, um den nächsten Schritt anzugehen? Denn einen nächsten Schritt gibt es immer; es handelt sich um eine kontinuierliche Praxis. Lass dich nicht unterkriegen. Wir sagen, das Leben sei ein Fluss, wir wählen aber auch stets die Fahrzeuge und Antriebsmethoden für den nächsten Teil unserer Reise. Dazu gehören auch Menschen. Denn Menschen, die einen großen Einfluss auf unserer Leben haben, sind in gewisser Weise ebenfalls Fahrzeuge, die uns ans andere Ufer bringen.

Es ist ein bisschen wie beim Meisterbowler, der am Ende nicht mal mehr seinen Ball loslassen konnte. Ich wurde also immer verkrampfter, und sie hob jedes Mal, wenn ich an ihr vorbeikam, abwehrend die Hand. Es waren nur noch ein paar Tage bis zum Dreh der Szene, und ich konnte nicht mehr schlafen. Ich wachte mitten in der Nacht auf und sagte mir schließlich: »Jetzt reicht’s aber, nun komm, hör auf damit. « Und da kam ich auf die Idee, andere um Hilfe zu bitten. Mit dem Kameramann, dem Produzenten und dem technischen Berater verstand ich mich gut.

Auch beim Filmen passiert mir das. Oft grüble ich lange über eine große Szene nach: Wie kann ich die nur angehen? Gleichzeitig ist da eine andere kleine Szene, an die ich überhaupt keinen Gedanken verschwende, weil ich mir sicher bin, ich weiß, was ich da zu tun habe. Und dann kommt der Tag des Drehs, und die große Szene ist ein Klacks, während die kleine Ärger macht. Und ich denke: Die ganze Zeit hast du dir um die falsche Sache Gedanken gemacht! « Mein Bruder Beau hat mich auf Alan Watts angefixt, als er mir zu Beginn meiner Highschoolzeit dessen Buch Weisheit des ungesicherten Lebens schenkte.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 25 votes